Audi A3 Sportback als Neuwagen kaufen

Neuwagen Konfigurator: Audi A3 Sportback Neuwagen individuell konfigurieren

ab 232 €
Preise inkl. MwSt. • Vario-Finanzierung

Audi A3 Sportback

         
ø 4.86 bei 7 Bewertungen
Preise für:
Privatkunde
inkl. MwSt.
   
    Wählen Sie Ihre Ausstattungsvariante
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 232 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 250 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 250 €

Über den Audi A3

Der Audi A3 Sportback zählt zu Edelkompakten unter den Neuwagen und bietet dank seiner verlängerten Konstruktion nicht nur viel Platz für die Passagiere im Innenraum, sondern auch für das Gepäck im Kofferraum.

Die Geschichte des Audi A3 Sportback

Bereits die erste Modellgeneration des Audi A3, die im Jahr 1996 erschien, war als Dreitürer und als Fünftürer erhältlich.

Auch von der zweiten Generation des Audi A3 wurden abermals Drei- und Fünftürer angeboten. Diesmal trug der Fünftürer zum ersten Mal die Bezeichnung Sportback und unterschied sich im Vergleich zur Vorgängergeneration mit seiner um 72 mm längeren Karosserie deutlich vom dreitürigen Modell. Dieses Konzept wurde auch bei der im Jahr 2013 erschienenen neuen, dritten Generation des Audi A3 beibehalten. Auch in dieser Modellreihe trägt das fünftürige Modell die Bezeichnung Audi A3 Sportback und unterscheidet sich durch eine verlängerte Plattform vom Dreitürer.

Kombilimousine mi Stil

Der Audi A3 Sportback überzeugt als Neuwagen nicht nur durch sein geräumiges Platzangebot, sondern vor allem auch durch sein gelungenes Design. Dieses entspricht mit seiner stilvollen Schlichtheit nicht nur den Anforderungen an ein Fahrzeug einer Premiummarke, sondern ist dabei individuell genug, um dem Audi A3 Sportback ein unverwechselbares Erscheinungsbild zu geben. Alles in allem macht der kompakte Audi A3 Sportback einen bulligen und überaus präsenten Eindruck, ohne dabei jedoch plump zu wirken. Der mächtige Single-Frame-Grill dominiert wie bei allen neuen Fahrzeugen aus dem Hause Audi die Front, während das Heck angenehm zurückhaltend gezeichnet wurde.

Anspruchsvoll auch im Innenraum

Im Innenraum wird die Designphilosophie konsequent fortgesetzt: Klare Aufgeräumtheit und dezente Lackdetails sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Materialien und Haptik erfüllen den Premiumanspruch Audis. Auch motorisch lässt Audi im Audi A3 Sportback keine Wünsche offen. Die einzelnen Benzin- und Dieselaggregate überzeugen nicht nur durch hohe Effizienz und Leistungsausbeute, sondern auch durch moderaten Verbrauch. Ausstattungsfeatures wie Spurhalte- und Spurwechselassistent, dynamisches Kurvenlicht und Abstandsregelung entsprechen dem Stand aktueller Neuwagen.

Der Konfigurator von autohaus24.de eignet sich hervorragend, um den Audi A3 Sportback seiner Wünsche zu finden. Mithilfe des Konfigurators kann sich jeder Audi-Interessierte online genau nach den persönlichen Vorstellungen sein A3 Sportback zusammenstellen. Am Ende der Konfiguration erhält man den exakten Endpreis mit Rabatt von autohaus24.de für den so zusammengestellten Neuwagen. Möchte man den Audi A3 Sportback nicht gleich kaufen, bieten sich Leasing und Finanzierung als Alternativen an. Leasen und Finanzieren gehen oft mit attraktiven Konditionen und satten Rabatten einher, sodass man ebenso bei autohaus24.de oft besonders günstige Angebote finden kann.

Die Konkurrenz in der Kompaktklasse

Tests der Fachpresse zeigen immer wieder, wie hart umkämpft die Kompaktklasse ist. Hier schenken sich die Hersteller nichts, sondern kämpfen mit harten Bandagen um die Gunst der Kunden. Der VW Golf gilt als Maß, an dem sich alle anderen Kompaktfahrzeuge messen müssen. Im Gegensatz zum Audi A3 Sportback ist der Golf nüchterner und auch weniger luxuriös. Doch nicht nur innerhalb des VW-Konzerns, auch außerhalb lauert die Konkurrenz. BMW bietet mit dem 1er den einzigen Neuwagen mit Heckantrieb in der Kompaktklasse. Auch sonst überzeugt der 1er durch kompromisslose Sportlichkeit. Als Dritter im Bunde der Premiummarken fährt Mercedes mit der neuen A-Klasse vor. Diese ist ebenfalls stark auf Sport getrimmt, verfügt jedoch über Frontantrieb.

Auch von der zweiten Generation des Audi A3 wurden abermals Drei- und Fünftürer angeboten. Diesmal trug der Fünftürer zum ersten Mal die Bezeichnung Sportback und unterschied sich im Vergleich zur Vorgängergeneration mit seiner um 72 mm längeren Karosserie deutlich vom dreitürigen Modell. Dieses Konzept wurde auch bei der im Jahr 2013 erschienenen neuen, dritten Generation des Audi A3 beibehalten. Auch in dieser Modellreihe trägt das fünftürige Modell die Bezeichnung Audi A3 Sportback und unterscheidet sich durch eine verlängerte Plattform vom Dreitürer.

Kombilimousine mi Stil

Der Audi A3 Sportback überzeugt als Neuwagen nicht nur durch sein geräumiges Platzangebot, sondern vor allem auch durch sein gelungenes Design. Dieses entspricht mit seiner stilvollen Schlichtheit nicht nur den Anforderungen an ein Fahrzeug einer Premiummarke, sondern ist dabei individuell genug, um dem Audi A3 Sportback ein unverwechselbares Erscheinungsbild zu geben. Alles in allem macht der kompakte Audi A3 Sportback einen bulligen und überaus präsenten Eindruck, ohne dabei jedoch plump zu wirken. Der mächtige Single-Frame-Grill dominiert wie bei allen neuen Fahrzeugen aus dem Hause Audi die Front, während das Heck angenehm zurückhaltend gezeichnet wurde.

Anspruchsvoll auch im Innenraum

Im Innenraum wird die Designphilosophie konsequent fortgesetzt: Klare Aufgeräumtheit und dezente Lackdetails sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Materialien und Haptik erfüllen den Premiumanspruch Audis. Auch motorisch lässt Audi im Audi A3 Sportback keine Wünsche offen. Die einzelnen Benzin- und Dieselaggregate überzeugen nicht nur durch hohe Effizienz und Leistungsausbeute, sondern auch durch moderaten Verbrauch. Ausstattungsfeatures wie Spurhalte- und Spurwechselassistent, dynamisches Kurvenlicht und Abstandsregelung entsprechen dem Stand aktueller Neuwagen.

Der Konfigurator von autohaus24.de eignet sich hervorragend, um den Audi A3 Sportback seiner Wünsche zu finden. Mithilfe des Konfigurators kann sich jeder Audi-Interessierte online genau nach den persönlichen Vorstellungen sein A3 Sportback zusammenstellen. Am Ende der Konfiguration erhält man den exakten Endpreis mit Rabatt von autohaus24.de für den so zusammengestellten Neuwagen. Möchte man den Audi A3 Sportback nicht gleich kaufen, bieten sich Leasing und Finanzierung als Alternativen an. Leasen und Finanzieren gehen oft mit attraktiven Konditionen und satten Rabatten einher, sodass man ebenso bei autohaus24.de oft besonders günstige Angebote finden kann.

Die Konkurrenz in der Kompaktklasse

Tests der Fachpresse zeigen immer wieder, wie hart umkämpft die Kompaktklasse ist. Hier schenken sich die Hersteller nichts, sondern kämpfen mit harten Bandagen um die Gunst der Kunden. Der VW Golf gilt als Maß, an dem sich alle anderen Kompaktfahrzeuge messen müssen. Im Gegensatz zum Audi A3 Sportback ist der Golf nüchterner und auch weniger luxuriös. Doch nicht nur innerhalb des VW-Konzerns, auch außerhalb lauert die Konkurrenz. BMW bietet mit dem 1er den einzigen Neuwagen mit Heckantrieb in der Kompaktklasse. Auch sonst überzeugt der 1er durch kompromisslose Sportlichkeit. Als Dritter im Bunde der Premiummarken fährt Mercedes mit der neuen A-Klasse vor. Diese ist ebenfalls stark auf Sport getrimmt, verfügt jedoch über Frontantrieb.

Audi A3 Details

  •  

    Fahrzeug

    Audi A3 vom Audi Vertragshändler, deutsches Neufahrzeug, kein EU-Reimport

  •  

    Lieferzeit

    Wie beim Audi Händler, keine Lieferverzögerung

  •  

    Ihr Audi A3 Preis

    Herstellerpreis (UVP):
    Finanzierungsoption bei autohaus24.de
    Leasing: ab 247 € im Monat
    Vario-Finanzierung: ab 232 € im Monat
  •  

    Ausstattung

    Motor, Farbe und Ausstattung frei wählbar

  •  

    Garantie

    Inklusive voller Audi Herstellergarantie

  •  

    Deutschlandweite Lieferung

    Gerne liefern wir Ihnen Ihren Neuwagen direkt nach Hause oder an Ihre Wunschadresse.