Peugeot 108 Kleinstwagen als Neuwagen kaufen

Neuwagen Konfigurator: Peugeot 108 Kleinstwagen Neuwagen individuell konfigurieren

ab 87 €
Preise inkl. MwSt. • Vario-Finanzierung

Peugeot 108 Kleinstwagen

Preise für:
Privatkunde
inkl. MwSt.
   
    Wählen Sie Ihre Ausstattungsvariante
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 87 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 99 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 106 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 110 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 112 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 117 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 121 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 122 €
  • TOP! Collection

    Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 131 €

Der Peugeot 108, der Kleinstkompaktwagen

Was ist - im Autojargon gesprochen - kleiner als klein? Richtig, Kleinstwagen. Der Peugeot 108 ist das natürliche Nachfolgermodell des Viersitzers Peugeot 107, der auch schon als Drei- und Fünftürer angeboten wurde. Erst 2014 wurde das neue Modell auf dem Auto-Salon in Genf vorgestellt und keine zwei Monate später auf den Markt gebracht.

Die Produktion erfolgt in Tschechien, wo der Peugeot 108 zusammen mit dem Citroën C1 und dem Toyota Aygo vom Fließband rollt. Die Knutschkugel aus Frankreich macht seitdem vor allem den auf Lifestyle getrimmten Modellen wie BMW Mini, VW Fox oder Hyundai Atos Konkurrenz und besticht vor allem in Sachen Vielfalt. Die vielen verschiedenen Ausstattungsvarianten und das Sondermodell Roland Garros sorgen für die Qual der Wahl. Doch egal für welche Variante man sich schließlich entscheidet, der Peugeot 108 bereitet eine Menge Spaß und erregt in der grauen Großstadttristesse gehörig Aufmerksamkeit.

Gestatten? - Die Ausstattung des Peugeot 108

In einem ersten Schritt kann beim Peugeot 108 zwischen drei oder fünf Türen gewählt werden. Davon hängt ab, wie viele Ausstattungsvarianten zur Verfügung stehen. Bei drei Türen sind dies vier Ausstattungsniveaus, nämlich zum einen die ohne Zusatz betitelte Basisversion 108 und drei weitere, von Peugeot schon bekannte Varianten, nämlich Access, Active und Allure. Bei fünf Türen stehen nur die letzten beiden Versionen zur Verfügung. Bemerkenswert ist, dass schon die einfachste Variante mit Extras wie LED-Tagfahrlicht und Bordcomputer ausgestattet ist. Elektrische Servolenkung gibt es nur in der Access-Version, ebenso wie ein Lenkrad, das sich in der Höhe verstellen lässt. Dies wiederum gilt für den Fahrersitz nur bei der Active-Version, die auch elektrische Fensterheber für die erste Reihe und eine umklappbare Rückenlehne hat. Doch auch das Äußere kommt hier etwas schicker weg, denn die Außenspiegel sind beim Active in der Wagenfarbe lackiert, zusätzlich gibt es eine ausgefallene Polsterung in Carolight. Serienmäßig am Start ist neben einer Zentralverriegelung, die sich mit einer Funkfernbedienung steuern lässt, ein WIP Bluetooth. Rundum gut ausgestattet ist schließlich die Allure-Version, die mit elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegeln, Geschwindigkeitsbegrenzer, einer manuell steuerbaren Klimaanlage, Nebelscheinwerfern, Drehzahlmesser, Leichtmetallfelgen und schickem Lederlenkrad vorfährt. Hinzu kommen eine Audioanlage und ein multifunktionaler Touchscreen, die die technische Ausstattung abrunden.

Der Peugeot 108 kommt ernst und verspielt zugleich daher

Unabhängig von Ausstattungsniveau und damit Umfang des Geldbeutels hat Peugeot für ausreichend viele Sicherheitsmaßnahmen gesorgt. So sind Notbremsassistent, SSP, sechs Airbags, Berganfahrhilfe und ein Reifenpannenset standardmäßig dabei. Gegen Aufpreis gibt es außerdem die Active City Break, die die Bremskraft verstärkt und das Risiko eines Aufprallunfalls bei bis zu 30 km/h stark minimiert. Das macht den Kompaktwagen vor allem im Stadtverkehr zu einem Sicherheitsgaranten. Eben dort zaubert der Peugeot 108 ein Lächeln in die Gesichter, obwohl die Front des großen Kleinen eine gewisse Ernsthaftigkeit ausstrahlt. Die Scheinwerfer werden von schwarzen Elementen mit Chromleisten eingefasst und das Rücklicht ist in Krallenoptik gehalten, was aus dem kleinen 108er eine echte Raubkatze macht. Peugeot bietet außerdem eine Reihe individuell konfigurierbarer Möglichkeiten der Gestaltung an: Die Karosserie ist in acht Farben wählbar, hinzu kommen sieben Designkits und drei Innendekors. Zusätzlich ist mit dem Peugeot 108 TOP! ein Modell mit Stoffdach wählbar, welches sich in Gänze öffnen lässt und frischen Wind durch den Wagen wehen lässt.

Der Stadtflitzer ist nicht nur was für Singles

Bei all der Spritzigkeit, die der Peugeot 108 nicht nur in puncto Design, sondern auch im Fahrverhalten versprüht, ist der Kompaktwagen nicht nur was für Singles und Alleinstehende. Als Fünf-Türer kommen die beiden zusätzlichen Passagiere natürlich einfacher in den Fond als beim Drei-Türer, doch wenn der Peugeot 108 dann tatsächlich vier Personen beherbergt, darf die Bezeichnung Knutschkugel ganz schnell wörtlich genommen werden. Da bietet es sich an, den Rückraum für kleinere Menschen zu reservieren, und so überrascht es nicht weiter, dass serienmäßig zwei Iso-Fixierungen für Kindersitze verbaut sind. Doch mit 197 Litern Kofferraumvolumen werden wirklich große Familieneinkäufe zu einer gewissen Herausforderung. Für eine Kleinstfamilie stellt der Kleinstwagen jedoch eine echte Alternative dar, vor allem bei dem äußerst geringen Kraftstoffverbrauch, den der ausschließlich als Benziner verfügbare Peugeot 108 aufweist.

Peugeot 108 - den Neuwagen zum Verlieben bei autohaus24.de günstig kaufen

Verständlich, wer sich in den mondänen Peugeot 108 verknallt hat und nun nach einem Neuwagen Ausschau hält. Damit Sie sich dabei nicht den Kopf verdrehen, halten wir für Sie bei autohaus24.de exklusive Rabatte und Angebote für den kompakten Peugeot 108 als Neuwagen bereit. Profitieren Sie von den günstigen Preisen bei autohaus24.de und kaufen Sie Ihren ganz individuell konfigurierten Peugeot 108 bei uns. Wir beraten Sie außerdem kompetent in allen Fragen rund um Finanzierung und Leasing, ob nun unkompliziert per Mail oder persönlich am Telefon.

Die Produktion erfolgt in Tschechien, wo der Peugeot 108 zusammen mit dem Citroën C1 und dem Toyota Aygo vom Fließband rollt. Die Knutschkugel aus Frankreich macht seitdem vor allem den auf Lifestyle getrimmten Modellen wie BMW Mini, VW Fox oder Hyundai Atos Konkurrenz und besticht vor allem in Sachen Vielfalt. Die vielen verschiedenen Ausstattungsvarianten und das Sondermodell Roland Garros sorgen für die Qual der Wahl. Doch egal für welche Variante man sich schließlich entscheidet, der Peugeot 108 bereitet eine Menge Spaß und erregt in der grauen Großstadttristesse gehörig Aufmerksamkeit.

Gestatten? - Die Ausstattung des Peugeot 108

In einem ersten Schritt kann beim Peugeot 108 zwischen drei oder fünf Türen gewählt werden. Davon hängt ab, wie viele Ausstattungsvarianten zur Verfügung stehen. Bei drei Türen sind dies vier Ausstattungsniveaus, nämlich zum einen die ohne Zusatz betitelte Basisversion 108 und drei weitere, von Peugeot schon bekannte Varianten, nämlich Access, Active und Allure. Bei fünf Türen stehen nur die letzten beiden Versionen zur Verfügung. Bemerkenswert ist, dass schon die einfachste Variante mit Extras wie LED-Tagfahrlicht und Bordcomputer ausgestattet ist. Elektrische Servolenkung gibt es nur in der Access-Version, ebenso wie ein Lenkrad, das sich in der Höhe verstellen lässt. Dies wiederum gilt für den Fahrersitz nur bei der Active-Version, die auch elektrische Fensterheber für die erste Reihe und eine umklappbare Rückenlehne hat. Doch auch das Äußere kommt hier etwas schicker weg, denn die Außenspiegel sind beim Active in der Wagenfarbe lackiert, zusätzlich gibt es eine ausgefallene Polsterung in Carolight. Serienmäßig am Start ist neben einer Zentralverriegelung, die sich mit einer Funkfernbedienung steuern lässt, ein WIP Bluetooth. Rundum gut ausgestattet ist schließlich die Allure-Version, die mit elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegeln, Geschwindigkeitsbegrenzer, einer manuell steuerbaren Klimaanlage, Nebelscheinwerfern, Drehzahlmesser, Leichtmetallfelgen und schickem Lederlenkrad vorfährt. Hinzu kommen eine Audioanlage und ein multifunktionaler Touchscreen, die die technische Ausstattung abrunden.

Der Peugeot 108 kommt ernst und verspielt zugleich daher

Unabhängig von Ausstattungsniveau und damit Umfang des Geldbeutels hat Peugeot für ausreichend viele Sicherheitsmaßnahmen gesorgt. So sind Notbremsassistent, SSP, sechs Airbags, Berganfahrhilfe und ein Reifenpannenset standardmäßig dabei. Gegen Aufpreis gibt es außerdem die Active City Break, die die Bremskraft verstärkt und das Risiko eines Aufprallunfalls bei bis zu 30 km/h stark minimiert. Das macht den Kompaktwagen vor allem im Stadtverkehr zu einem Sicherheitsgaranten. Eben dort zaubert der Peugeot 108 ein Lächeln in die Gesichter, obwohl die Front des großen Kleinen eine gewisse Ernsthaftigkeit ausstrahlt. Die Scheinwerfer werden von schwarzen Elementen mit Chromleisten eingefasst und das Rücklicht ist in Krallenoptik gehalten, was aus dem kleinen 108er eine echte Raubkatze macht. Peugeot bietet außerdem eine Reihe individuell konfigurierbarer Möglichkeiten der Gestaltung an: Die Karosserie ist in acht Farben wählbar, hinzu kommen sieben Designkits und drei Innendekors. Zusätzlich ist mit dem Peugeot 108 TOP! ein Modell mit Stoffdach wählbar, welches sich in Gänze öffnen lässt und frischen Wind durch den Wagen wehen lässt.

Der Stadtflitzer ist nicht nur was für Singles

Bei all der Spritzigkeit, die der Peugeot 108 nicht nur in puncto Design, sondern auch im Fahrverhalten versprüht, ist der Kompaktwagen nicht nur was für Singles und Alleinstehende. Als Fünf-Türer kommen die beiden zusätzlichen Passagiere natürlich einfacher in den Fond als beim Drei-Türer, doch wenn der Peugeot 108 dann tatsächlich vier Personen beherbergt, darf die Bezeichnung Knutschkugel ganz schnell wörtlich genommen werden. Da bietet es sich an, den Rückraum für kleinere Menschen zu reservieren, und so überrascht es nicht weiter, dass serienmäßig zwei Iso-Fixierungen für Kindersitze verbaut sind. Doch mit 197 Litern Kofferraumvolumen werden wirklich große Familieneinkäufe zu einer gewissen Herausforderung. Für eine Kleinstfamilie stellt der Kleinstwagen jedoch eine echte Alternative dar, vor allem bei dem äußerst geringen Kraftstoffverbrauch, den der ausschließlich als Benziner verfügbare Peugeot 108 aufweist.

Peugeot 108 - den Neuwagen zum Verlieben bei autohaus24.de günstig kaufen

Verständlich, wer sich in den mondänen Peugeot 108 verknallt hat und nun nach einem Neuwagen Ausschau hält. Damit Sie sich dabei nicht den Kopf verdrehen, halten wir für Sie bei autohaus24.de exklusive Rabatte und Angebote für den kompakten Peugeot 108 als Neuwagen bereit. Profitieren Sie von den günstigen Preisen bei autohaus24.de und kaufen Sie Ihren ganz individuell konfigurierten Peugeot 108 bei uns. Wir beraten Sie außerdem kompetent in allen Fragen rund um Finanzierung und Leasing, ob nun unkompliziert per Mail oder persönlich am Telefon.

Peugeot 108 Details

  •  

    Fahrzeug

    Peugeot 108 vom Peugeot Vertragshändler, deutsches Neufahrzeug, kein EU-Reimport

  •  

    Lieferzeit

    Wie beim Peugeot Händler, keine Lieferverzögerung

  •  

    Ihr Peugeot 108 Preis

    Herstellerpreis (UVP):
    Finanzierungsoption bei autohaus24.de
    Leasing: ab 93 € im Monat
    Vario-Finanzierung: ab 87 € im Monat
  •  

    Ausstattung

    Motor, Farbe und Ausstattung frei wählbar

  •  

    Garantie

    Inklusive voller Peugeot Herstellergarantie

  •  

    Deutschlandweite Lieferung

    Gerne liefern wir Ihnen Ihren Neuwagen direkt nach Hause oder an Ihre Wunschadresse.